Große Pflanzaktion im November 2017

10. November 2017 15:00:00 CET

1000 junge Traubeneichen für Berlins Wälder

Gemeinsam mit den Berliner Forsten und Berliner Schulklassen haben wir im November 1000 junge Traubeneichen nachgepflanzt. Die Traubeneichen kommen aus einer Bioland-zertifizierten Baumschule.

Das ist der Verdienst aller Kiezbett-Käufer_innen, die mit dem Kauf auf unser Versprechen gesetzt haben, dass wir Bäume nachpflanzen. Die Nachpflanzung ist waldbaulich wichtig, um beispielsweise den Laubholzanteil in Berlins Wäldern zu erhöhen und somit für einen stabilen Wald für die Zukunft zu sorgen. Abwechslung und Verjüngung gegen artenarme Wälder.

Unser Versprechen: für jedes in Berlin verkaufte Kiezbett pflanzen wir 4 junge Bäume nach. Für jedes außerhalb Berlins verkaufte Kiezbett pflanzen wir 10 junge Bäume in Berlins Wäldern nach.

Wir sprechen allen Kiezbett-Käufer_innen ein herzliches Dankeschön aus!

Auf zahlreiche Flächen, wie dieser im Bild unten werden Stieleichen nachgepflanzt für stabile und abwechslungsreiche Wälder. Eine Verjüngungskur für den Wald sozusagen.


 Kiezbett wirkt. 1000 Dank an euch!