Märkische Kiefer für das Massivholzbett von Kiezbett aus Berlin Brandenburg

Kiezbett beim #globalclimatestrike

29. November 2019 12:27:00 CET
Kiezbett Gründer Steve Döschner auf der Fridays for Future Demo

Der globale Klimastreik geht in die zweite Runde und wir sind wieder mit dabei. Am Freitag den 29.11.2019 demonstrierten wir mit anderen zehntausenden Menschen der Fridays for Future Bewegung

Vor zwei Monaten waren wir bei der letzten großen Klimademo dabei, um für eine klimafreundlichere Politik mit konkreten Maßnahmen zu demonstrieren. Seitdem hat sich wenig getan: Nachdem das Klimapaket vom Bundestag verabschiedet wurde, das eher schlecht als recht auf die bedrohlichen Entwicklungen unseres Planeten reagiert, ist es an der Zeit gewesen, unsere Unzufriedenheit und Forderungen zum Ausdruck zu bringen.

Wir finden, dass die derzeitigen Maßnahmen zum Klimaschutz nicht ausreichen, und dass die Politik an einem veralteten Wirtschaftssystem festhält, welches unvereinbar mit den heutigen Herausforderungen ist. Wir glauben, dass durch neue, alternative Technologien und Dienstleistungen sowie progressive Geschäftsmodelle, auch Unternehmen klimagerecht und nachhaltig wirtschaften können, und einen Mehrwert für die Gesellschaft erzeugen. Nur müssen dafür die richtigen politischen Rahmenbedingungen geschaffen werden. So positioniert sich auch die Gruppe Entrepeneurs for Future, der wir uns heute angeschlossen haben. Sie besteht aus Social Entrepeneurs wie z.B. Einhorn Kondome, Soulbottles und Sirplus, die Lebensmittel retten - Sie alle haben bereits Klimaschutz und Nachhaltigkeit in ihre Unternehmen integriert und setzen sich für einen großflächigen nachhaltigen Wandel in der Gesellschaft und Wirtschaft ein. 

Für uns als Unternehmen ist eine nachhaltige und lokale Wertschöpfung, sowie eine klima- und sozialgerechte Produktion essentiell. Das spiegelt sich bei uns in allen Bereichen wieder: von der Rohstoffbeschaffung, über die Produktion in einer Förderwerkstatt bis zum zum Transport mit dem Lastenrad nach Hause. Obendrauf versenden wir unsere Möbel in einer wiederverwendbaren Verpackung. #zero-waste.
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, ein Bett zu erschaffen, das nicht nur ein Leben lang hält, und mit einer 1A Tischlerqualität und zeitlosen Design überzeugt, sondern umweltgerecht ist und den Verbrauchern eine klimafreundliche grüne Alternative im Bereich Wohnen ermöglicht.

Für eine bessere Life-Sleep-Eco-Balance

Kiezbett versteht sich als Leuchtturmprojekt, das die Möglichkeit regionaler Wertschöpfungsketten als real gewordene Utopie präsentiert. Lasst uns in Alternativen und Möglichkeiten denken, Dinge anpacken und die Welt mit Produkten bereichern, die nicht dem Konsum, sondern den Menschen dienen!

Diesen Beitrag teilen