Green Product Award 2019 - Wir sind in der Selection!

8. Februar 2019 12:27:00 CET
Das Massivholzbett von Kiezbett - Bundespreis Ecodesign 2019

Eine frohe Botschaft zum Ende des Winters: Unser Kiezbett wurde für den nachhaltigen und innovationsorientierten Wettbewerb “Green Product Award” nominiert. Und das nicht zum ersten Mal; auch letztes Jahr hatten wir die Ehre unser Bett vorzustellen. Die Aspekte der Umweltentlastung durch eine nachhaltige Produktion und der qualitativen Funktionalität des Kiezbettes hat die internationale Experten Jury auch dieses Jahr wieder überzeugt, sodass wir in die engere Auswahl in der Kategorie Living gewählt wurden.

Der Green Product Award kürt Produkte, die durch originellem Design, Innovation und Nachhaltigkeit dem Verbraucher eine grüne Alternative zu herkömmlichen Produkten bieten. Über 400 Unternehmen, Startups und Studenten aus 40 Ländern haben sich bei dem internationalen Wettbewerb beworben.

Mit dabei sind zum Beispiel die nachhaltige Hydrophil Zahnbürste aus Bambus, die im Gegensatz zu seinen Plastik Konkurrenten, welche über 5,4 Tonnen Plastikmüll jährlich produzieren, komplett abbaubar ist; oder auch die Website https://www.stadtluft-anzeiger.de, die einem in Echtzeit Auskunft über die Luftverschmutzung in seiner Stadt gibt.

Auch unser Kiezbett ist eine grüne Alternative im Bereich Wohnen: Wir wollen mit dem Kiezbett allen umweltbewussten Verbauchern ein Bett anbieten, in dem man mit gutem Gewissen gesund und ruhig schlafen kann. Kiezbett hat es sich zur Aufgabe gesetzt, jeden Teil seiner Produktion so nachhaltig und umweltschonend wie möglich zu gestalten. Ebenfalls steht bei uns das Soziale an oberster Stelle: Unsere Betten werden in einer Förderwerkstatt von Menschen mit geistigen und körperlichen Beeinträchtigungen hergestellt. Wir wollen die Themen Nachhaltigkeit und Umwelt auch an die junge Generation bringen, weshalb wir mit Berliner Schulen kooperieren und zusammen im regionalem Wald Bäume für Morgen pflanzen. Ein Teil unserer Erlöse fließt ebenfalls in soziale und umweltorientierte Projekte.

Es macht es uns sehr glücklich von einer Experten Jury in die nächste Runde gewählt worden zu sein. Solch eine Nominierung bestärkt uns weiter zu machen und uns kontinuierlich weiter zu entwickeln. Wir sind vorfreudig auf das endgültige Ergebnis.

An dieser Stelle wollen wir auch einen großen Dank an alle Unterstützer aussprechen, die unser Idee weitertragen und uns ermutigen, weitere progressive Schritte zu gehen.

Diesen Beitrag teilen